Faszientraining: Nacken

Sag tschüss zu deinen Nackenverspannungen

8:14
Level:
Einsteiger
Kategorien:
Gesunder Körper, How To
Ulrike

Eine Vielzahl von Muskeln und Bändern stabilisieren einerseits die Halswirbelsäule und sorgen andererseits für ihre hohe Beweglichkeit. Sie ermöglichen uns, den ca. 5 kg schweren Kopf zu neigen, zu beugen und zu drehen. Entsprechend belastend wirken sich daher chronische Fehlhaltungen im Kopf- und Schultergürtelbereich aus. Fast jeder Zweite hat im Laufe seines Lebens mindestens einmal mit Nackenschmerzen zu kämpfen. Kopfschmerzen, Schwindel und Sehstörungen können begleitend hinzukommen. In diesem Modul arbeitest du daher an der Mobilisierung deiner Nackenmuskeln. Ulrike zeigt dir dehnende, wippende und kreisende Bewegungen sowie die Selbstmassage mit Faszienrolle und Ball. All diese Übungen sind hervorragend geeignet um Verspannungen im im Nacken zu lindern und können täglich 1 bis 2x absolviert werden. Eventuell nach dem Aufstehen und nach dem klassischen Fernsehenabend.

Ähnliche Workouts

Inspirationen für Dein nächstes Training.